Bericht übers Fellhorn / Kanzelwand - Frank Sprissler

Fellhorn / Kanzelwand - zuletzt besucht 2012

Schneesicherheit: Ab Mitte Dezember bis Mitte April.
Pisten: für Allgäu groß und vielfälltig.
Pistenpflege: ganz gut
Lift: Gondelbahnen, Sessellife und Schlepplifte
Verpflegung auf der Piste: ausreichend und charmant
Unterkünfte: Die Preise sind angemessen, faires Preisniveau.
Skischulen: keine Info
Kinder: ich finds nicht sonderlich kinderfreundlich
Apres Ski: keine Info
Lawinengefahr: das Gebiet gehört nicht und unbedingt zu den gefährlichsten Regionen - aufpassen und sich Informieren muss man sich trotzdem

Das größte und vielfälltigste was es rund um Oberstdorf gibt. Es gehört aber auch zu den best besuchten der Region - Sprich es ist auch gerne mal voll
Alternativen aus meiner Sicht sind das Nebenhorn sowie der Ifen und das Walmendinger Horn.

Das Fellhorn bietet viele Parkplätze und gute, moderne Aufstiegshilfen.